Ditzingerin stößt bis ins Halbfinale vor – Kerstin Greul trotz Viertelfinal-Teilnahme nur noch mit theoretischen Chancen

Osnabrück/19.01.2019. Beim Junioren-Degenturnier (U20) um die Trophäe der Friedensstadt Osnabrück haben Anja Händler und Kerstin Greul für die TSF Ditzingen eine sehr starke Vorstellung geboten. Die 17-jährige Händler stieß bis ins Halbfinale vor, unterlag dort mit 10:15 Treffern der späteren Turniersiegerin Lea Mayer aus Heidenheim und teilte sich mit Viktoria Hilbrig (Heidenheimer SB) den dritten Platz.

Bereits im Viertelfinale war die 16-jährige Kerstin Greul mit 9:15 ebenfalls an Lea Mayer gescheitert und wurde im Schlussklassement als Siebte geführt. Lea Thrum als weitere TSF-Starterin schloss das Turnier auf Platz 40 von 91 Teilnehmerinnen ab. Bei den Jungen war Christopher Schmitt auf Rang 28 unter 136 Startern in Osnabrück der bestplatzierte Ditzinger. Eine K.o.-Runde zuvor waren Moritz Willrett (59.), Carlos Jimenez (63.) und Ronald Shapiro (73.) ausgeschieden, waren mit ihrem Abschneiden dennoch insgesamt zufrieden. Positiv verbuchte Moritz Willrett für sich, in der zweiten Gruppenphase den späteren Drittplatzierten Marco Birkenmaier (TSG Reutlingen) mit 5:2 Treffern bezwungen zu haben. In der rollierenden deutschen U20-Rangliste liegen Händler und Greul nun auf den Rängen sechs und acht. In der Nominierungsrangliste für die U20-Europameisterschaften, in die nur die Resultate der laufenden Saison einfließen, ist Anja Händler Siebte und hat bei nur acht Punkten Rückstand auf Platz vier noch eine reelle Chance, sich beim letzten Qualifikationsturnier am 2. Februar in Bratislava in das deutsche EM-Quartett zu fechten. Auch für Kerstin Greul als Ranglisten-Zehnte ist die EM-Teilnahme bei den Juniorinnen noch theoretisch möglich, angesichts von 16 Punkten Rückstand aber eher unwahrscheinlich. Bei den Kadettinnen (U17) hat Greul ihre zweite EM-Teilnahme hingegen endgültig verpasst. Nur ein Sieg fehlte der 16-Jährigen vor Wochenfrist zur Qualifikation, als sie beim abschließenden Turnier ebenfalls in Bratislava wie bereits berichtet auf Rang 59 landete. Die EM der Kadetten und Junioren findet vom 22. bis 26. Februar in Foggia (Italien) statt.

Keine Termine gefunden
1. Platz

Annika Amler, Rosa-Lina Haag, Dan Kleuker, Emilia Wirth


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Annika Amler


 Degen Einzel Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
3. Platz

Rosa-Lina Haag


 Degen Einzel
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Samuel Hochwald, Marc Heuer, Emilian Knapp, Paul Lenhardt


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
3. Platz

Marc Heuer


 Degen Einzel
Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
Zum Seitenanfang