Annika AmlerHeidelberg/11.01.2019. Der Ditzinger Degen-Nachwuchshoffnung Annika Amler gelang es, ihrer bisher schon erfolgreichen Saison mit dem Gewinn des U14-Wettkampfes in Heidelberg einen weiteren Höhepunkt hinzuzufügen. Ihre Ditzinger Mitstreiter/innen konnten zwar nicht auf das Podest vordringen, errangen aber teils achtbare vordere Platzierungen.

Gleich vier Ditzinger U14-Mädchen kämpften in ihrem ersten Turniereinsatz in 2019 um einen erfolgreichen Jahresauftakt. Emily Klaus (6.), Emilia Wirth (7.) und vor allem Dan Kleuker (4.), die einen Podestplatz nur knapp verpasste, konnten dabei zufrieden mit ihrem Abschneiden sein. Nicht zu schlagen war jedoch Annika Amler, die mit ihrem ruhigen, technisch sehr sauberen Fechtstil nicht nur ihre Vereinskameradinnen distanzierte, sondern auch den anderen Konkurrentinnen keine Chance ließ.

Auch die beiden Ditzinger U14-Starter Samuel Hochwald und Marc Heuer behaupteten sich stark im größten Teilnehmerfeld des Turniers, Hochwald belegte Rang drei, Heuer schrammte als Fünfter nur knapp am Edelmetall vorbei. Während Paul Lenhardt beim U13-Wettbewerb sich nach seinem 8. Rang schon auf die nächsten Turniere konzentrierte, waren Emilie Frahm (4.) und Rosa-Lina Haag (5.) ganz ordentlich in das neue Jahr gestartet.

Insgesamt war es somit eine starke Leistung des Ditzinger Fechternachwuchses, der Anlass zur Vorfreude auf weitere Turniere in diesem Jahr gibt.

 

 

 
Keine Termine gefunden
1. Platz

Annika Amler, Rosa-Lina Haag, Dan Kleuker, Emilia Wirth


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Annika Amler


 Degen Einzel Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
3. Platz

Rosa-Lina Haag


 Degen Einzel
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Samuel Hochwald, Marc Heuer, Emilian Knapp, Paul Lenhardt


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
3. Platz

Marc Heuer


 Degen Einzel
Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
Zum Seitenanfang