Bruno KachurMaribor. Sein WM-Ticket eingelöst hat Bruno Kachur, der die TSF Ditzingen bei den Weltmeisterschaften der Senioren (Ü50, Ü60, Ü70) in Maribor (Slowenien) vertrat, die am Samstag zu Ende gingen. Allerdings blieb Kachur, vor einem Jahr noch Weltmeister mit dem deutschen Degenteam, diesmal ohne Medaille.

Im Florett-Einzel der Ü60-Altersklasse belegte der Ditzinger Rang 18, das Aus kam im 32er-K.o. gegen Philippe Bennet aus den USA. Mit der deutschen Florett-Mannschaft verpasste Kachur den Einzug ins Halbfinale hauchdünn, 21:22 lautete das Resultat im Viertelfinale gegen Italien. Im Degen Einzel scheiterte Kachur sogar schon im 64er-Tableau am Italiener Giuseppe Marino und wurde dann nicht für den Teamwettbewerb nominiert, den die deutschen Senioren als Vizeweltmeister beendeten. Winfried Suchanek (MTV Stuttgart), Georg Schmidt-Thomée (Heidelberger FC), Werner Hensel (MTV Braunschweig), Dieter Allkämper (Eintracht Dortmund) sowie Guido Quanz und der Team-Olympiasieger von 1984 Volker Fischer (beide FC Tauberbischofsheim) unterlagen erst im Finale den USA mit 21:30 Treffern.

Alle Resultate von den Weltmeisterschaften der Senioren in Maribor - hier klicken

Keine Termine gefunden
1. Platz

Annika Amler, Rosa-Lina Haag, Dan Kleuker, Emilia Wirth


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Annika Amler


 Degen Einzel Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
3. Platz

Rosa-Lina Haag


 Degen Einzel
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Samuel Hochwald, Marc Heuer, Emilian Knapp, Paul Lenhardt


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
3. Platz

Marc Heuer


 Degen Einzel
Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
Zum Seitenanfang