Einen zweiten und einen dritten Platz im Einzel, eine Goldmedaille und eine Silbermedaille mit der Mannschaft erkämpften sich die Ditzinger Damen beim Jugend-U17-Degen-Turnier in Backnang

Ditzinger Damendegen Team U17

 

Am Sonntagabend strahlte vor allem Bianca Greul. Beim mit 50 Teilnehmerinnen sehr stark besetzten 8. Backnanger Jugend-Turnier lief es für Bianca schon im Einzel fast optimal. Der Start in der Vorrunde war noch etwas holprig, aber immerhin gewann Bianca gegen ihre Erzrivalin Emelie Fehr aus Laupheim. In der folgenden Direktausscheidung ließ Bianca nichts mehr anbrennen. Sie gewann Gefecht um Gefecht, auch gegen ihre Schwester Kerstin. Erst im Finalgefecht gegen Emelie Fehr konnte Bianca nicht mehr viel entgegen setzen und verlor mit 9:15, aber die Silbermedaille war ihr sicher. Aber auch ihre Vereinskollegin Lea Thrum hatte als eine der jüngeren Teilnehmerinnen einen tollen Tag erwischt. Sie wurde erst im Halbfinale durch Bianca gestoppt und konnte sich über die Bronzemedaille freuen. Anja Händler schaffte es noch unter die letzten acht Teilnehmerinnen, Theresa Bühner kam auf den neunten Platz. Kerstin Greul erreichte Platz 16 und Hanna Hauff fand sich am Ende auf Platz 30. Im Anschluss an das Einzel traten noch 8 Mannschaften gegen einander an. Zwei davon bildeten aus Ditzingen. Sensationell gewannen sie gegen starke Mannschaften wie Augsburg und Heidenheim und standen sich am Ende im Finale gegenüber. Mit 45: 32 gewannen Bianca und Kerstin Greul, Ronja Hees und Anja Händler gegen die Vereinskameradinnen Theresa Bühner, Lea Thrum, und Hanna Hauff. Alle freuten sich im Anschluss auf dem Siegertreppchen.

Für die Ditzinger Jungs verlief es (noch) nicht ganz so optimal. Zum einen waren es bei ihnen 83 Teilnehmer und ihr Feld war noch stärker besetzt. Herausragend war der Erfolg von Gergely Kovacs, der sich als B-Jugendlicher auf Platz 29 vorkämpfen konnte. Aber auch für seine Vereinskollegen Christopher Schmitt, Laurenz Häuber und Ruben Hauff, die auf den Plätzen 32, 36 und 39 landeten, verlief der Tag sehr zufriedenstellend. Den ersten Platz belegte Dean Müller aus Leverkusen. Die weiteren Platzierungen der Ditzinger Fechter waren: Justus Förster 50., Phong Klumpp 54., Daniel Wichmann 66., Carlos Jimenez 70., Marc Bayer 76. und Ben Szalay 82. Auf zwei Mannschaften verteilt traten die Ditzinger Jungs gegen weitere neun Mannschaften im K.O.-Modus an. Während Ditzingen 1 gegen Hardheim-Höpfingen noch gewinnen konnte, verloren sie dann gegen die Mannschaft 1 aus dem Landesleistungszentrum Heidenheim und belegten am Ende Platz sieben. Die zweite Mannschaft aus Ditzingen kam auf Platz neun. Den ersten Platz belegte die Mannschaft aus Augsburg.

 
Keine Termine gefunden
2. Platz

Kerstin Greul


  Degen
Deutsche U17-Meisterschaften 2018
Osnabrück
5.5.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2018
Bad Dürkheim 6.4.2018
2. Platz

Ronald Shapiro


Degen
Landesmeisterschaften Baden Nord/ Württemberg A-Jugend 2017/2018
Böblingen 17.3.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21./22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
Zum Seitenanfang