Beim Reichsstadtcup Esslingen zeigte Mareike Ziegler, dass sie derzeit in einer bestechenden Form ist. In der Vorrunde noch kräftesparend, dann in den KO-Gefechten souverän mit 15:3 (Flauger, TG Biberach), 15:8 (Grau, SV Esslingen) und 15:9 und 15:10 gegen chancenlosen Gegnerinnen aus Heidenheim (Dieterich) und die Australierin Reynolds.

Auch im Finale ließ sie Simone Frey aus der Fechterhochburg Heideheim mit 15:9 keine Chance und zeigte, dass sich schweißtreibende Einzellektionen und harte Trainingsgegner in goldschimmernde Turniersiege ummünzen lassen. Auch Theresa Bühner drang ins Viertelfinale vor und erreichte einen tollen 8. Platz.

Im fast 40 Teilnehmer umfassenden Herrenwettbewerb hielt Randolf Essig die Ditzinger Fahnen am längsten hoch, drang ebenfalls bis ins Viertelfinale vor und musste sich erst dann dem späteren Zweitplatzierten Esslinger Mitschang geschlagen geben. Ein toller 7. Rang belohnte Essig für seine couragierte Leistung. Auch Thilo Fischer zeigte Kampfgeist, bog einen 8:12-Rückstand in einen 15:13-Sieg um und erreichte so noch einen schönen 15. Platz. David Hug aus dem jüngsten A-Jugend-Jahrgang bewies bei seinem ersten Aktiven-Turnier Durchsetzungsvermögen und focht sich bis in die Direktausscheidung durch, wo er immerhin Rang 29 belegen konnte. Kompliment!

Souveräner Turniersieger wurde der Rollstuhlfechter Maurice Schmidt, der seinen ebenfalls in den Rollstuhl verbannten Gegnern nicht den Hauch einer Chance ließ.

 
Keine Termine gefunden
2. Platz

Kerstin Greul


  Degen
Deutsche U17-Meisterschaften 2018
Osnabrück
5.5.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2018
Bad Dürkheim 6.4.2018
2. Platz

Ronald Shapiro


Degen
Landesmeisterschaften Baden Nord/ Württemberg A-Jugend 2017/2018
Böblingen 17.3.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21./22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
Zum Seitenanfang