Waldkirch: Er ficht für den FC Tauberbischofsheim, bei den Deutschen A-Jugend-Meisterschaften war Samuel Unterhauser mit zweiten Plätzen im Einzel und mit der Mannschaft zugleich der erfolgreichste Ditzinger. Die Erwartungen an  den Degenspezialisten waren nach seinen erfolgreichen Starts bei den Europa- und Weltmeisterschaften aber auch besonders hoch.

Als Dritter der deutschen A-Jugend-Rangliste war er von der Vorrunde in Waldkirch befreit und kämpfte sich mit sicheren Siegen durch die K.O.-Runden. Im Achterfinale bezwang er zunächst René Jordan (Bayer Leverkusen), danach Leon Jäger (Heidenheim). Im Titelkampf stieß er schließlich auf den Berliner Manuel Stephen Horstmann, der sich mit eher knappen Siegen qualifiziert hatte, aber Samuel mit großem Widerstand begegnete. Fühlte sich Samuel zu sicher? Er geriet in Rückstand und konnte nicht mehr aufholen. Am Ende hieß es 15:12 für Horstmann und eine Silbermedaille für Samuel.

Weniger glatt lief es für die beiden Ditzinger Simon Greul und Fabian Heuer. Greul holte vier Siege in der Vorrunde und wurde dafür mit einem Freilos im 128er KO belohnt. Anders bei Heuer, er musste in dieser Runde antreten, konnte aber auch gewinnen. Im 64er KO verlor er jedoch deutlich und musste als 62. ausscheiden. Bei Greul sah es zunächst aus, aber auch er schied in dieser Runde aus, allerdings ganz knapp mit 10:11 nach Zeitablauf. Damit war er auf Rang 40.

Als Mannschaft durfte die TSF Ditzingen nicht antreten, weil nur zwei württembergische Mannschaften zugelassen waren: Heidenheim und Reutlingen, die sich unter den 24 Mannschaften aus allen Bundesländern die Plätze drei und sieben erkämpften. Samuel Unterhauser und seine Mannschaft aus Tauberbischofsheim konnten sich durch Siege über Altenburg/Meiningen, Frankfurt/Offenbach und Bayer Leverkusen ins Finale durcharbeiten. Dort mussten sie gegen die Fechter vom FC Bonn antreten, verloren jedoch denkbar knapp mit 45:44. Für Samuel Unterhauser war das der zweite Vizetitel an diesem Wochenende.

 

Monika Willrett

 

 

 
Keine Termine gefunden
1. Platz

Annika Amler, Rosa-Lina Haag, Dan Kleuker, Emilia Wirth


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Annika Amler


 Degen Einzel Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
3. Platz

Rosa-Lina Haag


 Degen Einzel
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Samuel Hochwald, Marc Heuer, Emilian Knapp, Paul Lenhardt


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
3. Platz

Marc Heuer


 Degen Einzel
Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
Zum Seitenanfang