Friedrichshafen: Beim Internationalen Zeppelinturnier haben sich die A-Jugendlichen der TSF Ditzingen schwer getan. Zwar erreichten Degenfechter Simon Greul und Fabian Heuer nach sehr guten Ergebnissen in der Vor- und Zwischenrunde mühelos die Direktausscheidung. Doch dort begannen die Probleme.

Simon Greul scheiterte denkbar knapp mit 13:15 gleich im ersten Gefecht an Jakob Schöffler aus Augsburg. Fabian Heuer konnte sich zunächst problemlos mit 15:5 gegen Martin Kienzle (Waldkirch) durchsetzen. Im 64er-KO hatte er gegen André Hoch aus Tauberbischofsheim dann aber das Nachsehen und verlor ebenfalls knapp mit 13:15. Ergebnis: Platz 42 für Heuer, Platz 66 für Greul.

Die übrigen Starter aus Ditzingen Philipp Quercetti, Ruben Hauff und Sebastian Stumpf waren mit je einem Sieg bereits in der Vorrunde ausgeschieden, wobei Hauff und Stumpf als B-Jugendliche bei dem A-Jugend-Turnier mit 202 Teilnehmern antraten. Turniersieger wurde Marco Brinkmann (Leverkusen) vor Rico Braun (Tauberbischofsheim).

Christof Baumann

 
Keine Termine gefunden
1. Platz

Annika Amler, Rosa-Lina Haag, Dan Kleuker, Emilia Wirth


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Annika Amler


 Degen Einzel Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
3. Platz

Rosa-Lina Haag


 Degen Einzel
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Samuel Hochwald, Marc Heuer, Emilian Knapp, Paul Lenhardt


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
3. Platz

Marc Heuer


 Degen Einzel
Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
Zum Seitenanfang