Beim Reutlinger Qualifikationsturnier der Florettfechter konnten die Ditzinger Teilnehmer einige gute Platzierungen erringen. So kämpfte sich  Katrin Stumpf (Jg. 2003) erfolgreich durch Vor- und Zwischenrunde und belegte in der Achter-Finalrunde nach zwei Siegen einen sechsten Platz. In der Württembergischen Rangliste steht sie jetzt im Florett an fünfter Stelle. Kerstin Greul (Jg. 2002) gelang sogar ein dritter Platz, nachdem sie im ersten Ko.-Gefecht gegen Yetzibel  Pereyra (Venezuela) einen 6:2 Rückstand noch in einen 7:6 Sieg umdrehen konnte. Obwohl sie dann im Halbfinale gegen die spätere Siegerin Emelie Fehr (Laupheim) verlor, führt sie immer noch die Landesrangliste an. Ihre Schwester Bianca Greul (Jg. 2000)konnte sich nach einer guten Vorrunde  im zweiten Ko-Gefecht nicht durchsetzen und verfehlte das Finale knapp. Sie wurde neunte. In der Rangiste steht sie an dritter Stelle. Hana Hauff (Jg. 2003) erreichte einen 10. Rang und Anja Händler (Jg.2001) beendete das Turnier als elfte.

Bei den Jungen lag die Leistungsdichte besonders eng beieinander. Alle fünf Ditzinger Teilnehmer kamen gut durch ihre Vorrunden,  handelten sich aber bereits im ersten K.o.-Gefecht eine Niederlage ein. Nur Laurenz Häuber (Jg. 2002) konnte sich über zwei Siege im Hoffnungslauf in das Viertelfinale zurückkämpfen. Dort unterlag er dem späteren Zweitplatzierten David Williams (Tauberbischofsheim) und wurde achter. Clemens Kirsch verfehlte das Finale knapp und wurde neunter. Im Jahrgang 2001 musste Falk Ahrens im Hoffnungslauf ausgerechnet gegen seinen Vereinskameraden Moritz Willrett antreten und schied aus: Platz 14. Moritz Willrett holte anschließend einen Rückstand von 8:2 noch zu einem 9:9 gegen Yannik Schlegel aus Welzheim auf, kassierte aber dann den 10. Treffer und schied auch aus: Platz 11. Ähnlich ging es Hendrik Romer, der im ersten Hoffnungslaufgefecht mit einem 10:0 glänzte, aber im nächsten Gefecht nicht daran anknüpfen konnte und klar verlor. Das bedeutete in der Gesamtwertung Rang neun.

 

{backbutton}

 
Keine Termine gefunden
1. Platz

Annika Amler, Rosa-Lina Haag, Dan Kleuker, Emilia Wirth


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Annika Amler


 Degen Einzel Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
3. Platz

Rosa-Lina Haag


 Degen Einzel
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Samuel Hochwald, Marc Heuer, Emilian Knapp, Paul Lenhardt


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
3. Platz

Marc Heuer


 Degen Einzel
Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
Zum Seitenanfang