Deutscher Meister 2012

Die Damen gewinnen Bronze bei den Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in Dresden

Zum dritten  Mal nach 2010 und 2002 ist es den Ditzinger Degenspezialisten gelungen, bei den nationalen Titelkämpfen der Senioren (40+) Gold mit der Mannschaft zu gewinnen. Bruno Kachur, Igor Borrmann, Laszlo Kovacs und Klaus Schäfer kämpften sich schon in der Platzierungsrunde  mit hohen Siegen  auf Platz eins. Im Viertelfinale folgte dann ein 5:1 gegen Eintracht Duisburg, aber im Halbfinale  mussten die Ditzinger zunächst einmal dem Herner TC die Führung überlassen, bevor im Endspurt doch noch ein 5:3 Sieg heraussprang.  Nun war die Chance groß, im Finale nach dem Titel zu greifen. Aber im VfB Friedrichhafen wartete ein dynamischer und routinierter Gegner auf Ditzingen, der ebenfalls sofort in Führung ging. Bis zum 4:3 schien schon alles verloren, aber Laszlo Kovacs schaffte den Ausgleich und Bruno Kachur gelang ein ebenso knappes Sieggefecht: Gold gewonnen! Der Sieg ist umso höher zu bewerten, als Kachur und Schäfer schon tags zuvor in der Florettmannschaft  standen und  mit Bern Früh zusammen in kräfteraubenden Kämpfen den sechsten Rang erreichten.

Eigentlich hatten ihnen die Degendamen den Takt vorgegeben und mit ihrem dritten Platz an ihre Leistungen der Vorjahre angeknüpft: Vizemeister und mehrfacher Deutscher Meister. Monika Willrett, Uschi Willrett und Iris Gruber erfochten in der Vorrunde zwei sichere Siege gegen den Darmstädter FC und TK Hannover, verloren aber gegen den USC München. Nach einem weiteren Sieg in der Finalrunde wurden die Ditzingerinnen aber von Rotation Berlin – den Titelverteidigerinnen und späteren Siegerinnen  – im Halbfinale gestoppt.  Im Kampf um Platz drei trafen sie dann erneut auf Hannover, legten entschlossen vor und konnten ihre leichte Führung bis zum 5:3 Sieg halten.  Mit der gleichen Mannschaft traten die Ditzingerinnen auch im Florett an und erreichten ebenfalls als Vizemeister des Vorjahres diesmal Rang vier. Hierbei machte es sich bemerkbar, dass Pia Paul im Team fehlte und somit keine Möglichkeit bestand auszuwechseln. Sie hatte sich am Wochenende davor bei den Deutschen  Aktivenmeisterschaften in Tauberbischofheim verletzt, wo sie mit Mareike Ziegler, Vanessa Berger und Melanie Auracher  das Viertelfinale erreichte und den späteren Siegerinnen aus  Heidenheim unterlagen.

{backbutton}

 
Keine Termine gefunden
2. Platz

Kerstin Greul


  Degen
Deutsche U17-Meisterschaften 2018
Osnabrück
5.5.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2018
Bad Dürkheim 6.4.2018
2. Platz

Ronald Shapiro


Degen
Landesmeisterschaften Baden Nord/ Württemberg A-Jugend 2017/2018
Böblingen 17.3.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21./22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
Zum Seitenanfang