Constanze Borrmann, die beim TSF Ditzingen das Fechten erlernte und nun für den FC Tauberbischofsheim startet, gewann bei den Deutschen U14-Meisterschaften in Marktredwitz am vergangenen Wochenende sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft die Silbermedaille.

Die 14-jährige traf im Einzelfinale auf Vanessa Riedmüller aus Biberach, die sie beim letzten Ranglistenturnier in Osterburken noch vom ersten Platz verdrängen konnte. Diesmal drehte Riedmüller aber den Spieß um und siegte im Kampf um Gold und Silber. Am darauffolgenden Tag wurde der Mannschaftswettbewerb ausgetragen, der als Länderpokal ausgeschrieben wird. Hier kam es zum erwarteten Finale zwischen Württemberg und Nordbaden.

Die für Nordbaden fechtende Constanze Borrmann, die in Nußdorf wohnt und immer noch die Trainingsabende der Fechtabteilung der TSF Ditzingen besucht, musste sich im letzen Gefecht wiederum der Biberacherin Riedmüller denkbar knapp in der Verlängerung mit 33 zu 32 Treffern geschlagen geben.

 

{backbutton}

Keine Termine gefunden
1. Platz

Annika Amler, Rosa-Lina Haag, Dan Kleuker, Emilia Wirth


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Annika Amler


 Degen Einzel Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
3. Platz

Rosa-Lina Haag


 Degen Einzel
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Samuel Hochwald, Marc Heuer, Emilian Knapp, Paul Lenhardt


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
3. Platz

Marc Heuer


 Degen Einzel
Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
Zum Seitenanfang