Platz 9 für Nußdorfer Juniorin - knappes Aus im Achtelfinale

Budapest: So sieht ein Einstand nach Mass aus.  Zu Beginn der internationalen Fechtsaison belegte Carmen Borrmann beim Jugendweltcup in Ungarn einen hervorragenden 9.Platz.  Bei dem stark besetzten Turnier, das zum Circuit des cadets für Fechter der Jahrgänge 1993-95 gehört, waren 165 Degenfechterinnen am Start.

Nach einer sehr guten Vorrunde mit fünf Siegen konnte Carmen Borrmann sich im KO der besten 128 gegen drei weitere Gegnerinnen aus Israel, Dänemark und Ungarn durchsetzen. Doch im Achtelfinale unterlag sie knapp einer weiteren Ungarin. 

Die 15-Jährige, die für das Bundesleistungszentrum Tauberbischofsheim startet und zusätzlich in ihrem Heimatverein Ditzingen trainiert, wird in dieser Saison häufiger auf internationaler Bühne zu sehen sein.  Der 9.Platz kommt als zusätzliche Motivation genau zur rechten Zeit.

Als beste Deutsche belegte Shirin Vollrath aus Tauberbischofsheim beim Jugendweltcup den siebten Rang.  Die 15-jährige Hannah Piesch, die ebenfalls in Ditzingen trainiert, erreichte in Budapest die Runde der letzten 32. Es wird spannend werden, wie dieses Trio sich im Verlauf der Saison in der deutschen Rangliste positioniert.


(backbutton).
Keine Termine gefunden
1. Platz

Annika Amler, Rosa-Lina Haag, Dan Kleuker, Emilia Wirth


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Annika Amler


 Degen Einzel Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
3. Platz

Rosa-Lina Haag


 Degen Einzel
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
18.11.2018
1. Platz

Samuel Hochwald, Marc Heuer, Emilian Knapp, Paul Lenhardt


 Degen Mannschaft
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
3. Platz

Marc Heuer


 Degen Einzel
Jg. 2005
U14-Landesmeistersch. Baden-Nord/Württemberg
Pliezhausen
17.11.2018
Zum Seitenanfang