Am 31.05.2012 ist bei einem Großfeuer die Sporthalle der Wilhelmschule in Ditzingen abgebrannt (mehr weiter unten im Artikel).


Brand

Das Feuer war bei Dacharbeiten ausgebrochen und hat sich rasch auf die komplette Halle ausgedehnt. Tief schwarzer Rauch war kilometerweit zu sehen. Etwa 120 Feuerwehrleute waren im Einsatz, ein Nachbarhaus musste aufgrund der Hitzeentwicklung evakuiert werden.

Die Halle brannte vollständig aus. Es entstand ein Schaden von rund 600.000 Euro, Menschen wurden nicht verletzt.

Die Fechtabteilung der TSF Ditzingen trainierte über 30 Jahre in der Sporthalle der Wilhelmschule. 

Schaden

Anders als anfangs befürchtet ist unser Geräteraum praktisch vollständig vom Feuer und dem Löschwasser verschont geblieben. Es grenzt an ein Wunder, wenn man sich die Bilder der restlichen Halle und der durch die Hitze geschmolzenen Rollläden der Nachbarhäuser anschaut.

Was dennoch für erheblichen Schaden sorgt, ist die Rußschicht auf sämtlichen Ausrüstungsstücken. Vieles musste entsorgt werden. Dank großem Einsatz zahlreicher Helfer konnte einiges gerettet und gereinigt werden.

 

Feuer Wilhelmschule Feuer Wilhelmschule Feuer Wilhelmschule
Feuer Wilhelmschule Feuer Wilhelmschule Feuer Wilhelmschule

Bilder: Stuttgarter Nachrichten. Weitere Fotos gibt es hier.

Keine Termine gefunden
1. Platz

Bruno Kachur


Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21.4.2017
Erstellt: 26.04.2017
3. Platz

Bruno Kachur


Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 22.4.2017
Erstellt: 26.04.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
Erstellt: 16.10.2016
3. Platz

Bruno Kachur


Herrenflorett-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
Erstellt: 14.10.2016
2. Platz

Hanna Hauff

Württ. Schüler-Meisterschaften
Ditzingen
Erstellt: 27.06.2015
Zum Seitenanfang