Mit dem Degen kämpften die Schüler in Heidenheim, mit dem Florett in Tuttlingen auf Ranglistenturnieren. Die A-Jugend ermittelte ihren Württembergischen Meister ebenfalls in Tuttlingen mit dem Florett.

 

Für die Fechter der TSF Ditzingen gab es einen ersten und einen zweiten Platz, sowie sechs dritte Plätze.
Heidenheim: Einen tollen Tag hatte Jan-Philipp Lenhardt (Jahrgang 2004). Ungeschlagen kämpfte er sich mit dem Degen bis ins Finale beim Mini-Marathon-Turnier durch. Dort schlug er auch noch den derzeit Führenden der Württembergischen Rangliste Jonas Zaiser aus Pliezhausen und strahlte auf dem Siegertreppchen mit seinen Vereinskollegen Abel Molnar und Jannis Ganzloser um die Wette, die sich beide über die Bronzemedaille freuen konnten. Im gleichen Jahrgang stand Melissa Hager auf dem Siegertreppchen und freute sich über Silber. Vor ihr war nur Alexandra Zittel aus Heidenheim. Ihre TSF-Kolleginnen Jule Pucher und Emilia Sander kamen auf die Plätze sieben und neun. Im Jahrgang 2005 schaffte es Samuel Hochwald unter 20 Teilnehmern auf den dritten Platz, ebenso wie Julie Yazici im Jahrgang 2006 bei den Mädchen. Weitere Platzierungen für die Fechter der TSF Ditzingen waren: Philipp Kreußler, Aleksander Kokanovic und Marc Heuer (Jg. 2005) Platz 9, 10 und 12. Jahrgang 2006: Julian Rehmann und Paul Lenhardt auf den Plätzen 10 und 15.

Tuttlingen: Bei den Württembergischen Meisterschaften mit dem Florett zeigte sich Moritz Willrett von Beginn an hellwach. Nach der Vorrunde lag er auf Platz 5, obwohl seine Gegner teilweise zwei Jahre älter waren, so wie Sebastian Paule aus Korb, dem er in der Direktausscheidung gegenüber stand. Hier verlor Moritz klar und war doch mit dem neunten Platz zufrieden. Ronald Shapiro spürte noch den verletzungsbedingten Trainingsrückstand und fand sich am Ende auf Platz 20 wieder.
Die Schüler sammelten einen Tag später, ebenfalls mit dem Florett, Punkte für die Rangliste. Emilia Wirth (Jg. 2005) und Emilian Knapp (Jg. 2006) erkämpften sich jeweils den dritten Platz und damit viele Punkte. Philipp Maka wurde Siebter. Jan Bayer und Jan Hummel erwischten nicht den besten Tag und kamen am Ende auf die Plätze 10 und 11.

Keine Termine gefunden
2. Platz

Kerstin Greul


  Degen
Deutsche U17-Meisterschaften 2018
Osnabrück
5.5.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2018
Bad Dürkheim 6.4.2018
2. Platz

Ronald Shapiro


Degen
Landesmeisterschaften Baden Nord/ Württemberg A-Jugend 2017/2018
Böblingen 17.3.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21./22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
Zum Seitenanfang