Zwölf gemischte und vom Los ermittelte vereinsinterne Dreier-Mannschaften bestehend aus einem Schüler, einem Jugendlichen und einem Erwachsenen kämpften am 12.7.15 im großen Saal der Stadthalle mit Spaß und Ehrgeiz um die Plätze – ein stimmungsvoller und freundschaftlicher Abschluss einer erfolgreichen Turniersaison.

Trotz der großen Hitze waren sehr viele Fechter gekommen und auch die Anfänger des jüngeren Kurses führten ihr erstes Turnier durch: „Young & Younger“. Auch dabei „focht“ das Los mit und ermittelte acht Zweiermannschaften, die von vielen Eltern und Freunden angefeuert wurden. Die Halle war rappelvoll, alle Plätze besetzt, der Verpflegungsstand umlagert und auf acht Bahnen wurde um jeden Treffer gekämpft. Großkampftag !!! Oft entschied in der Tabelle bei Sieggleichheit der Unterschied zwischen gegebenen und erhaltenen Treffern über die Platzierung.

Erfreulich, dass immer mehr erfahrene Jugendliche (Thilo Fischer, Benni Ropertz, Hannes Häcker, Samuel Bühner, Philipp Quercetti und Ruben Hauff) in die Rolle der Erwachsenen schlüpfen konnten. Wie in den Jahren zuvor entschied auch das Los, welche Paarung als Schlussfechter eines Teams antreten musste. Laszlo Kovacs‘ Team konnte auch diese Hürde meistern und siegte mit nur einer Niederlage gegen den Zweiten, das Team von Thilo Fischer. Vor großem Publikum konnten auch die Bestplatzierten der über die ganze Saison geführten Ranglisten sowie Obleute geehrt werden. Urkunden, Pokale, Wein und Handtücher mit Emblem warteten auf sie. Die Turnierteilnehmer selbst freuten sich über die Urkunden und die Überraschungen aus dem Krabbelsack.

Ergebnisse Young & Old

1.   Laszlo Kovacs / Theresa Bühner / Samuel Hochwald   10 Siege
2.   Thilo Fischer / Robert Szalay / Franziska Bühner   9 Siege
3.   Steffen Eigner / Yannic Reder / Ben Szalay   8 Siege
4.   Klaus Schäfer / Moritz Willrett / Marc Heuer   7 Siege
5.   Hannes Häcker / David Hug / Emilia Sander   6 Siege
6.   Randolf Essig / Pascale Yazici / Melissa Hager   5 Siege
7.   Ruben Hauff / Justus Förster / Abel Molnar   5 Siege
8.   Monika Willrett / Nils Hogenmüller / Hanna Hauff   5 Siege
9.   Benni Ropertz / Paul Madlinger / Jan-Philipp Lenhardt   4 Siege
10.   Holger Bühner / Laurenz Häuber / Daniel Wichmann   4 Siege
11.   Philipp Quercetti / Phong Klumpp / Gery Kovacs   3 Siege
12.   Samuel Bühner / Leon Hochwald / Jannis Ganzloser   0 Siege

Ergebnisse Young & Younger

1.   „Die coolen Fechter“ Paul Lenhardt + Rosalina Haag   6 Siege
2.   „Die 2 Unbesiegbaren“ Leon Deister + Colten Willers   5 Siege
3.   „Die großen Gewinner“ Julian Rehmann + Alexander Kokanovic   4 Siege
4.   „Die coolen Hotdogs“ Lennart Förster + Jamie Müller   4 Siege
5.   „Emile and Dave“ Emile Yazici + David Müller   4 Siege
6.   „Dragons“ Yannic Toulouse + Kaya Langhoff   3 Siege
7.   „Schnelle Klinge“ Marc Breuer + Julide Yazici   2 Siege
8.   „Die Löwen“ Leon Pascal Priss + Cosima Stoffel   0 Siege

FEB
24
Sa - So

Baden-Nord+Württ. Meisterschaft in TBB

1. Platz

Bruno Kachur


Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21.4.2017
3. Platz

Bruno Kachur


Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
3. Platz

Bruno Kachur


Herrenflorett-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
2. Platz

Hanna Hauff

Württ. Schüler-Meisterschaften
Ditzingen
Zum Seitenanfang