Plovdiv: Bei der Fecht-Weltmeisterschaft der Kadetten hat Samuel Unterhauser den 10. Platz belegt. Der 17-jährige Ditzinger, der für den FC Tauberbischofsheim ficht, war mit seinem starken Auftritt bester Deutscher im Degen-Wettbewerb der WM, die im bulgarischen Plovdov ausgetragen wurde. Marco Brinkmann aus Leverkusen wurde 11., Europameister Rico Braun (Tauberbischofsheim) belegte den 24. Platz.

Unterhauser hatte sich in der Vorrunde ohne Probleme für die Direktausscheidung qualifiziert. Nach souveränen Siegen über Lok Man Mak (Hongkong) und Piotr Kapala (Polen) traf er im Achtelfinale auf Linus Islas Flygare. Gegen den favorisierten Schweden konnte Unterhauser zunächst in Führung gehen und es gelang ihm, während der ersten beiden Drittel des Gefechts auch vorne zu bleiben. Doch im dritten Durchgang kämpfte sich sein Gegner heran, um dann beim Stande von 11:11 das Blatt zu wenden und seinerseits die Führung zu übernehmen. Am Schluss hieß es dann 13:15 für Islas Flygare. Der 10. Platz ist für WM-Neuling Samuel Unterhauser dennoch ein weiterer großer Erfolg in seiner noch jungen internationalen Karriere.  

Kadetten-Weltmeister im Herrendegen wurde der Ungar Patrik Esztergalyos vor Justin Yoo aus den USA.

 

Christof Baumann

Keine Termine gefunden
3. Platz

Bruno Kachur


  Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2018
Bad Dürkheim 6.4.2018
2. Platz

Ronald Shapiro


Degen
Landesmeisterschaften Baden Nord/ Württemberg A-Jugend 2017/2018
Böblingen 17.3.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21./22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
3. Platz

Bruno Kachur


Herrenflorett-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
Zum Seitenanfang