In der fünften Auflage des Paul-Kindl-Gedächtnisturniers in Wangen / Allgäu konnte der Ditzinger Fechter Benedikt Joachim unter ca. 40 Teilnehmern den zweiten Platz erkämpfen. Der Sieger dieses international offenen Degenturniers für Aktive erhält einen begehrenswerten Wanderpokal, der auch zahlreiche Fechter aus der Schweiz, Österreich und Italien angelockt hatte. Benedikt Joachim hatte ihn schon drei Mal gewonnen, davon zwei Mal in Folge. Ein drittes Mal in Folge und er hätte ihm gehört.

Entsprechend motiviert ging er zur Sache und focht sich ohne jede Niederlage durch die Platzierungsrunden und die ersten drei K.o. –Gefechte.  Nur einmal war es knapp im Gefecht gegen den Schweizer Oliver Villinger. Im Viertelfinale kam es aber zur Wiederholung dieser Paarung. Diesmal gab es einen klaren 15:8-Sieg für den Ditzinger. Im Halbfinale schaltete er noch den Laupheimer Sebastian Romer 14:7 aus und traf dann im Finale auf Robert Mitschang vom SV Eslingen. In einem spannenden Duell hatte schließlich der Esslinger die Nase vorn und gewann mit 15:14 Treffern. So kann der Pokal nun weiterwandern.
Der zweite Ditzinger Teilnehmer, Thomas Bayer,  verlor  sein erstes K.o.-Gefecht. Er schaffte es aber nicht mehr, über den Hoffnungslauf in die Hauptrunde zurückzukehren und belegte Platz 19.

 

{backbutton}

Keine Termine gefunden
1. Platz

Bruno Kachur


Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21.4.2017
3. Platz

Bruno Kachur


Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
3. Platz

Bruno Kachur


Herrenflorett-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
2. Platz

Hanna Hauff

Württ. Schüler-Meisterschaften
Ditzingen
Zum Seitenanfang