Beim internationalen Ranglistenturnier für Senioren in Erfurt sind  die Ditzinger Fechter Bruno Kachur im Florett und Degen sowie Ursel Willrett im Degen an den Start gegangen. Es war ein stark besetztes Turnier mit großer Beteiligung, u.a. auch aus England und der USA.

Ursel Willrett kämpfte sich bis zum Viertelfinale durch, kam dann aber gegen ihre Erzrivalin Astrid Kircheis. Noch vor zwei Wochen kämpften sie Seite an Seite bei der Europameisterschaft und gewannen zusammen die Goldmedaille. Jetzt waren sie Gegnerinnen. Dieses Mal entschied Astrid Kircheis, ehemalige Teilnehmerin Olympischer Spiele, die Begegnung knapp mit 10:8 für sich. Sie landete am Ende auf dem zweiten Platz, geschlagen von Karin Jansen aus Hannover. Ursel Willrett belegte Platz 6 und bekam dafür wertvolle Punkte für die Qualifikation zur kommenden WM 2013.

Bruno Kachur, auch schon viele Jahre für Ditzingen erfolgreich, belegte im hochkarätig besetzten Turnier im Florett den ersten Platz. Im Halbfinale konnte er gegen Gerd Birkhold aus Wiesloch ganz knapp gewinnen. Im Finale traf Bruno Kachur auf Vladimir Chubarov aus Darmstadt, den er dieses Mal klar mit 10:2 in seine Schranken verwies. Im Degen schaffte es Bruno Kachur auf den dritten Platz, nachdem er gegen Dieter Bergmann aus Berlin im Sudden Death den entscheidenden Treffen setzten konnte. Erster wurde hier Vladimir Chubarov. Fünf Punkte für den ersten Platz und zwei Punkte für den dritten Platz werden Bruno Kachur für die WM-Qualifikation sehr nützlich sein.

 

 

Keine Termine gefunden
1. Platz

Bruno Kachur


Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21.4.2017
3. Platz

Bruno Kachur


Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
3. Platz

Bruno Kachur


Herrenflorett-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
2. Platz

Hanna Hauff

Württ. Schüler-Meisterschaften
Ditzingen
Zum Seitenanfang