Offenburg: Anfang Juni fand in Offenburg das Landesturnfest Baden-Württembergs statt, ausgerichtet vom Badischen Turnerbund. Als einziger Vertreter der TSF Ditzingen war Säbelspezialist Thomas Lamparter aus der Abteilung Fechten dabei. Im Friesenkampf der Aktiven (Männer 19-29 Jahre) belegte er mit deutlichem Vorsprung den 1. Platz und wurde Baden-Württembergischer Meister.

Der Friesenkampf ist ein Mehrkampf, der bereits seit vielen Jahren bei Turnfesten im Bereich des Deutschen Turnerbundes und seiner Unterverbände ausgeschrieben wird. Bei diesem Mehrkampf werden von den Teilnehmern Leistungen in fünf Disziplinen verlangt: Schießen (Luftgewehr freistehend), Kugelstoßen, 1000-m-Lauf, 100-m-Schwimmen und Degenfechten.

Thomas Lamparter nahm bereits als Jugendlicher und Mitglied seines Heimatvereins TV Lahr regelmäßig an Friesenkämpfen teil. Seine Stärken liegen in den leichtathletischen Disziplinen und im Schwimmen. Im Schießen erzielte er beim diesjährigen Landesturnfest eine persönliche Bestleistung.

Vor knapp 10 Jahren war er bereits Deutscher Vizemeister im Friesenkampf bei den 18-/19-Jährigen. Aufgrund einer Knieverletzung konnte er einige Jahre nicht an Wettkämpfen teilnehmen. Mit seinem Erfolg beim diesjährigen Landesturnfest, dem Baden-Württembergischen Meistertitel, hat sich Thomas für die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften am 18./19. September 2010 in Berlin qualifiziert. Wenn Studium und Beruf es zulassen, wird er daran teilnehmen.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

Angelika Raith


 
{backbutton}
Keine Termine gefunden
1. Platz

Bruno Kachur


Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21.4.2017
3. Platz

Bruno Kachur


Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
3. Platz

Bruno Kachur


Herrenflorett-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
2. Platz

Hanna Hauff

Württ. Schüler-Meisterschaften
Ditzingen
Zum Seitenanfang