Illingen/Enz - Im Bezirk Unterer Neckar des Württembergischen Fechterbundes können sich die Fechter der TSF Ditzingen zur Zeit eigentlich nur selbst schlagen. Die Überlegenheit bei den Aktiven war fast schon erdrückend, wie die Ergebnisliste zeigt. Platz 1 und 2 beim Herrenflorett, im Herrendegen sogar die ersten 7 Plätze belegten Fechter der TSF Ditzingen.

In beiden Waffen trugen erfahrene Fechter den Sieg davon. Bezirksmeister im Herrenflorett wurde Seniorenfechter Bruno Kachur, gerade 60 Jahre alt geworden, vor seinem Vereinskameraden Klaus Schäfer. Sieger im Herrendegen wurde Vladimir Reznitchenko. Der Goldmedaillen-Gewinner von Barcelona gehört in Ditzingen zum Trainerstab. Wiederum kam Klaus Schäfer auf den zweiten Platz.

Langweilig wurde das Turnier trotz der Ditzinger Übermacht zu keiner Zeit. Im degen mußte der Drittplatzierte Benedikt Joachim sogar in die Verlängerung, nachdem sein Vereinskamerad Steffen Eigner buchstäblich in letzter Sekunde einen 3:2-Rückstand ausgeglichen hatte. Erst dort gelang Benedikt Joachim, der sich den Degen-Titel bei den Junioren (U19) gesichert hatte, dann der entscheidende Treffer.

Die weiteren Plätze der Ditzinger Aktiven im Herrendegen: 4. Steffen Eigner, 5. Oliver Joachim, 6. Henning Busse, 7. Bruno Kachur.

Bei der A-Jugend (U16) holte sich Mareike Ziegler einen schönen Sieg im Damendegen, Marlene Schneller kam auf Rang 4. Beim U16-Herrendegen kam Christopher Gilliam auf den 4.Platz vor Thilo Fischer auf Platz 5. Die ersten beiden Plätze gingen an die Backnanger Hannes Fischer und Simon Hillebrand, Dritter wurde der Illinger Dominik Bolter. Weitere Platzierungen aus Ditzinger Sicht: Luis Schneller (7.), Daniel Mäule (10.), Benjamin Ropertz (11.), Hannes Fischer (12.), Ruben Rogowsky (14.). Im Herrenflorett hatte Benjamin Ropertz als Einziger die Farben der Ditzinger vertreten. Er wurde Elfter.

In der B-Jugend Jahrgang 1996 errang Leonard Avelini einen schönen 3. Rang im Herrenflorett, Samuel Bühner wurde Fünfter. Im Degen kam Avelini hinter dem Backnanger Simon Hillebrand auf Rang 2 vor Hannes Häcker (ebenfalls Ditzingen). Im Damendegen belegte Mara Kohl ebenfalls Rang 2.

Bei den B-Jugendlichen Jahrgang  des Jahrgangs 1997 kam Raffael Avelini im Herrenflorett auf den 4. Platz vor seinem Vereinskameraden Ronny Hees (5.). Mit dem Degen kam Raffael Avelini noch besser zurecht: hier belegte er Rang 2 vor Etienne Strauß, der Dritter wurde.

{backbutton}
Keine Termine gefunden
2. Platz

Kerstin Greul


  Degen
Deutsche U17-Meisterschaften 2018
Osnabrück
5.5.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Florett
Deutsche Senioren-meisterschaften 2018
Bad Dürkheim 6.4.2018
2. Platz

Ronald Shapiro


Degen
Landesmeisterschaften Baden Nord/ Württemberg A-Jugend 2017/2018
Böblingen 17.3.2018
3. Platz

Bruno Kachur


  Degen
Deutsche Senioren-meisterschaften 2017
Bad Dürkheim 21./22.4.2017
1. Platz

Bruno Kachur


Herrendegen-Mannschaft
Senioren-Weltmeisterschaften
Stralsund
Zum Seitenanfang